View Single Post

fscheidegger's Avatar


fscheidegger
04.15.2012 , 07:02 AM | #51
Quote: Originally Posted by Ezyhaze View Post
Hey ,

richtig guter Guide

Würde mir wünschen wenn du noch auf Tödlichkeitsbaum eingehen würdest.

Sonst alles top


Vote for /sticky


Liebe Grüße
Hallo liebe Community

Ich bin zwar nicht der TE, aber habe mit dem Sniper doch mittlerweile sehr viel Erfahrung im PvP. Neben dem Sniper habe ich noch alle anderen Klassen zwischen 20-50 und ich rede von allen Advanced Klassen, also alle 8. Es ist wie in jedem anderen MMO auch, um wirklich gut im PvP zu werden MUSS man alle Fähigkeiten der Gegner kennen. Das bedingt, dass man entweder sehr viel liest und auf you.tube anschaut oder - der viel bessere Weg: selber alle Klassen und Möglichkeiten testet.

Dann kommt man zum Ergebnis, dass das Gras doch nicht so grün ist wie zunächst angenommen, sehr gerne verweise ich auf Nerf Hexer Threads oder 1 Button Gravround-Kommandos. Das einzige was ich momentan wirklich als etwas imba ansehe ist der Hexer/Botschafter-HYBRID im PvP. Aber das ist schwierig zu nerfen und ein anderes Thema.

Btt. zum Tödlichkeitsbaum im PvP: meiner Meinung nach der stärkste Baum und ich habe alle 3 ausgiebig über viele Tage und Wochen gespielt. Die Gründe liegen eigentlich auf der Hand, man brucht sich nur die Talente mal durchzulesen und mitzudenken. Hauptgrund: Mobilität. Und davon lebt PvP, insbesondere Huttenball. Der Tödlichkeitsbaum - Lethality für alle Denglischen - ist für beide AC spielbar, also sowohl für Sabo als auch Sniper. Die Vor- und Nachteile beider AC bezüglich Lethality liegen ebenfalls auf der Hand. Der Sabo hat mehr Wumms im Nahkampf, man setzt ein paar wenige Punkte anders im Baum. Und spielt taktisch je nach BG ganz anders.

In Huttenball hats der Sniper Lethality um einiges besser als der Sabo Leth. Warum: der Sniper kann Impulsdeckung - so heisst glaub der Stoss, womit man die Gegner von den Etagen runterschubsen kann. Die Deckung haben beide AC und das Zusammenspiel von Taktik, Übersicht und Mobilität ist beim Tödlichkeitsbaum einfach nur genial.

Ja es gibt VIELE Tasten, ja man muss schnell denken und reagieren - nicht jedermanns Sache. ABER - wer den Sniper als Leth beherrscht ist eine fast nicht zu besiegende Klasse.

Beispiel der Spielweise: sehr schwierig aber ich versuchs Mal.

Huttenball steht man IMMER oben, unten habt ihr nix verloren es sei denn die Situation erlaubt es wenn der Ballträger und die Supporter kuscheln: dann kann man schonmal hinterherrennen und eine Säurebombe + Granate reinwerfen, kommt immer gut!

Ich stehe also oben und geh in Deckung. Ganz wichtig: nur so könnt ihr nicht von den Taschenlampen angesprungen werden. Dann sollten eure Keybindings so sein, dass ihr die Säuregranate und Ausdünnung auch in Deckung gut erreichen könnt. Also fokusst ihr ein Ziel: Heiler oder Ballträger je nach Distanz der beiden und Spielentwicklung und ballert wie folgt los:

Deckung - Trinkets zünden- - Schwächungsschuss (immer auf Cd halten) - Säuregranate (damit alle die rundum stehen auch den 30% Slow abkriegen - Säurepfeil (ist im Leth.baum sehr stark) - dann Ausdünnung (macht mehr Dmg wenn beide Dots drauf sind) - dann Feuerstoss (heisst glaub so) der wird auch durch Talente verstärkt (auch hier lest das Zeug und was es für Auswirkungen hat). Nach dieser Kombo steht so gut wie keiner mehr. Der Burst ist enorm.

Es gibt Schleicher, die kommen euch gerne besuchen. Dafür haben wir Impulsdeckung und stossen den Gegner schön runter - geht aber nur mit guter übersicht und Timing, sonst sötsst ihr in einfach auf der gleichen Ebene ein paar m zurück, das bringts nicht. Der kluge Schleicher versucht sich so zu positionieren, dass ihr in NICHT runterschubsen könnt. Gottseidank bin ich meistens schneller mit rumrennen und der Impulsdeckung und der gute darf erstmal laufen. Alternativ stunnen wir ihn mit Entkräften und hauen wieder beide Dots drauf, Ausdünnung, Festnageln mit Beinschuss. Wieder Säuregranate wenn rdy und wieder ist er ein paar Sek im Slow dann schön kiten usw.

Das nur so als Idee. Bei fast allen Klassen sieht man, wann sie immun sind gegen Knockbacks, achtet darauf sonst seht ihr schnell alt aus.

übung übung übung macht den Meister. Ich bin nicht der Ober-Pro, spiele aber doch schon ein paar Jahre intensiv PvP (vorallem WoW).

Ihr werden bald feststellen, dass die Möglichkeit des Tödlichkeitsbaums (Lethality) enorm sind, und wer die Skills alle einigermassen beherrscht wird nicht nur ein übler Gegner sondern fast unsterblich. Wenn ihr noch etwas heal bekommt und euer Ausweichen und eure Sonde die Schaden verringert klug einsetzt, seid ihr fast unkaputtbar denn ihr könnt enorm viel kiten durch Säurebombe, Entkräften, Blendgranate, Beinschuss, Impulsdeckung, nach Entkräften seid ihr schneller (geskillt im Leth. baum)...usw.

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick ins Leben des Leth-baumes geben, der im PvP für mich am stärksten ist. Viel Bewegung, ausser Los' laufen, die Dots ticken weiter...slowen UND bursten! 2 Dots, Ausdünnung und Feuerdingsbums (sry vergess die Namen immer ich guck da nie drauf^^).

Viel Spass beim rocken