Thread: Cheater im PVP
View Single Post

Hurzi's Avatar


Hurzi
04.12.2012 , 06:50 AM | #274
Muss doch mit erstaunen zu oft lesen wie op doch die Hexer wären.
Sobald ein Nah-DD oder Kommando am Hexer klebt war es das nach 3 Schlägen, und ich weiss gleich kommt wieder wer mit Klassen spielen können, aber die Nah-DDs wissen genau dass sie mit Hexern leichte Beute haben. Hier von Ausgewogenheit zwischen dne Fraktionen oder gar Klassen in PvP zu sprechen wäre schon mehr als Sinnfrei oder gar zu fragen was der Kompetenzwert bringt wenn ein Nah-DD einem einen Krit nach dem anderen reinhauen darf.
Aber anstelle das Balancing zu verbessern und für Ausgewogenheit zu sorgen werden die Hexer generft, da frage ich mich langsam was BW noch unternehmen will um Spieler zu vertreiben ?
Cheaten hacks etc. werden geduldet, Huttenball wird zum Spring-Event mit Speedzuschlag wo man quasi nur noch zuschauen kann, ausser ein Nah-DD hängt an einem dann ist man doch mal schneller als der Ball über der Ziellinie.
Und mit Verlaub bei gleicher Ausrüstung etc. wie kann es sein dass republikanische Klassen stets überlegen sind ? und nein wir fangen nicht wieder mit dem arroganten BlaBla vom klasse spielen können an , da es daran nicht liegt, vielleicht einfach mal die Augen auf machen.
PvP macht nur Spaß und Sinn wenn auch jeder gegen jeden eine Chance haben kann, nur das sehe ich hier nicht.
Oder wem kommt es nicht zu oft vor dass man einen republikanischen Spieler mit voller Macht attakiert und er verdaut alles als wäre man nackisch und würde mit Watte werfen, um dann kurz rüber zu kommen und einen umzuhauen.
Jede Klasse soll ihre Specials haben, aber bitte so dass jede Klasse gegen jede Klasse bestehen können muss.
Und der andere Volkssport ist Leaven, für jeden Leaver seit Dezember 1000 Credits und ich könnte mir mehrere Planeten kaufen, aber hier wurde ja bisher auch nicht reagiert, und (Aufschrei der Fanboys schon hört) in vielen Bereichen des PvP hat Blizzard dieselben Fehler gemacht aber vor mehr als 5 Jahren, und es ist mir unverständlich wieso man so ignorant ist aus diesen Fehlern zu lernen und vor allem sie zu vermeiden, ansich sollte das ja als guter Hersteller mein Anliegen sein, zufriedene Kunden , überrascht mich mit neuen Fehlern dem Jahr 2012 entsprechend und nicht mit alten kamellen aus dem letzten Jahrzehnt ("oh das spiel ist doch neu da kann noch nicht alles passen") bei dem satz krieg ich noch mehr plague, klar kann ned alles passen aber ich darf erwarten kein entwicklungs-desaster zu erleben grade wo die thematik ansich sehr schön ist. Und abschweifend von PvP, wieso hängt der Söldner immer noch inder Klassenmission am Ende (fast 4 Monate nach Release) wo doch BW die Klassenmissionen als Kernstück ansieht. Was bringen die PvE-Dailies ausser einem "Mount" ? (den Rest kriege ich günstig und gut im Kiosk) Wo bleibt die Langzeit-Motivation ?
Das einzige was ich sehe zur Zeit sind stark schwindende Spielerzahlen, viele Leute die nur auf GW2 warten oder ein großer Teil die dne Patch noch mal abwarten wollen.
Und zu Ilum , sorry aber das kommt mir so vor als hätte ein landschaftsdesigner sich in PvP versucht, und anstelle die situation zu verbessern, hat man sie durch änderung der pvp-dailies damit aus der welt geschafft, dass man ilum den todesstoß versetzt hat, wenn dass der weg ist dne bw einschlägt um probleme zu lösen dann darf sich star wars noch binnen dieses jahres neben aion, star trek etc. auf die liste der kostenlosen games begeben, denn aktuell sind 12 euro im monat 12 euro zu viel ("dann hör doch auf zu spielen") , das ist eine option für nach dem patch denn ich mag star wars als content und will es noch nicht ganz los lassen, aber wenn neben den spontanen server-downs mit unglaublicher Länge zu absolut EU-feindlicher Zeit (besonderes bsp. in dne letzten wochen um das spiel für das kostenlos-wochenenden vorzubereiten HALLO da bleibt einem der Mund offen stehen für soviel dreistigkeit) und kaum Verbesserung bleiben und sich auch sonst nichts verbessert, wieso darfür zahlen am Ende, denn wo kein Service da keine zahlendne Kunden.
Ich hoffe und wünsche star wars kriegt mit dem patch mehr ausgeglichheit, mehr langzeitmotivation und mehr kundenservice, und vor allem ein pvp dass sich auch so nennen darf.