View Single Post

Zertheron's Avatar


Zertheron
04.12.2012 , 02:20 AM | #28
Quote: Originally Posted by desercitus View Post
Oder vernünftig. Wie gesagt, scheint das Bild der Macht in der Serie sehr viel stimmiger.
Das bringt allerdings wenig, wenn die Darstellung der Macht in Bezug zu den Filmen keinen Sinn ergibt

Quote: Originally Posted by Zertheron View Post
Das ist allerdings um so merkwürdiger, denn in diesem Fall hätten die Jedi mit dem Wissen um die Interpretation von "Gleichgewicht" Anakin nie ausbilden dürfen. Zudem ist in keinem Szenario ein Gleichgewicht in diesem Sinne hergestellt - erst herrschen die Jedi, dann die Sith, und am Ende sind die Sith vernichtet.
Edit: Vielleicht nochmal etwas deutlicher. Die "Jedi=Gleichgewicht" Theorie basiert im Prinzip auf asiatischen Religionen bzw. Weltanschauung. Da die Jedi sehr an Shaolin erinnern, hatte ich diese Interpretation immer als korrekt angenommen. Dagegen ist die "Gleichgewicht= dunkle <--> helle Seite" aus Clone Wars eher eine christliche bzw. westliche Weltsicht. Diese ist zwar für "Westler" einfacher zu verstehen, macht aber imo im Bezug auf die Filme wenig Sinn.