View Single Post

Orbitalbomb's Avatar


Orbitalbomb
04.12.2012 , 12:52 AM | #24
Ich glaube vieles hängt damit zusammen, dass Du "die Macht ins Gleichgewicht bringen" zu wörtlich nimmst. In der amerikanischen Hollywood-Filmromantik ist kein Platz dafür, dass am Ende das Böse weiterlebt. Darum heißt dieser Satz im Grunde nicht viel mehr als "es wird ein Messias kommen, der die Welt retten wird". So sehr wir uns vielleicht manchmal wünschen, dass es änders wäre, es ist und bleibt nur eine Geschichte und eine von einem Amerikaner dazu. Die sind durchtränkt von falschen Patriotismus und der Überzeugung, dass Ihr Weg der einzig Richtige ist.

Die Einzige Möglichkeit, die ich sehe, die Macht wirklich ins GLeichgewicht zu bringen ist, dass alle MAchtanwender die Fähigkeit verlieren, also auch Luke und Leia. Durdurch hätte mn vielleicht ein Gleichgewicht erwirkt. Dafür musst Du sie im FIlm aber wahrscheinlich sterben lassen und wer will sowas sehen? Zumnidest nicht die Millionen von Zuschauern.

Fazit. Häng Dich nicht an dem Satz auf, es gibt auch in Star Wars viele Ungereimtheiten, wie in anderen Filmen auch.