View Single Post

Falagar's Avatar


Falagar
03.26.2012 , 12:57 PM | #29
Quote: Originally Posted by Mutterkorn View Post
Lies die vorherigen Posts und du wirst den größeren Zusammenhang erkennen.
Danke

Wie gesagt - mir geht es weniger um mich (ich hab es schon lange geschafft, nachdem ich neben unterbrechen, den Hauptaugenmerk darauf gerichtet habe, die Bubble beim Begleiter oben zu halten so gut es ging.).

Aber das ändert nichts daran, dass ich den Schwierigkeitsgrad für eine Klassenquest zu hoch finde.

Wieviele Hexer wird es wohl schätzungsweise geben? Ich schätze mal vorsichtig... 100.000?
Und wieviele von denen haben zuvor noch nie ein MMO gespielt und kennen daher die MMO-Basics nicht? 25.000?
Und die sollen hier skill-mäßig genauso abgehen, wie die alten Hasen, von denen auch nicht wenige mehrere Versuche brauchten?
Aber bei einigen hier lese ich die Haltung heraus - "Ist der Gegner zu stark, bist du zu schwach! Pech - ich mag es anspruchsvoll haben. l2p!!!!" Finde ich schade und ein wenig egoistisch.

Denkt mal zurück, als ihr angefangen habt. Hattet ihr das Movement, das Interupten, Resource-Management, Buffs/Debuffs, Skill-Trees, etc von Anfang an so drauf wie heute? Oder hat das vielleicht auch ein paar Monate oder Jahre gedauert. Und was hättet ihr gesagt, wenn ihr durch den Schwierigkeitsgrad im Weiterkommen blockiert worden wärt? Und dann eben nicht euren nächsten Begleiter bekommen hättet?

Ich habe wahrscheinlich den Fehler gemacht, das in diesem Thread zu thematisieren, vielleicht wäre ein anderes Forum besser gewesen. Schließlich ging es dem TE um Tipps, wie man es schafft, nicht um eine Grundsatzdiskussion.
Tut mir leid
Take my love, take my land
Take me where I cannot stand.
I don't care, I'm still free
You can't take the sky from me.