View Single Post

ArathornW's Avatar


ArathornW
03.25.2012 , 04:56 PM | #122
Ich hab seit einiger Zeit ein Problem mit so manchen Raummissionen.

Diese laufen zwar starten aber hmm verspätet. Das heißt das ich bei einer Mission schon einige Zeit in der Mission erst starte und dementsprechend weniger machen kann. Mal abgesehen vom XP Verlust sind dadurch auch einige Bonusziele schwer bis garnicht erreichtbar weil einfach zuwenig Ziele vorhanden sind (z.B. schiffsgeschütze)

Z.B. bei den zwei Missionen in denen ich eine Raumfähre beschützen muß starte ich erst hinter / neben dem Sternenzerstörer von dem sie startet und teilweise schießen danach Feindjäger lustig auf eine noch garnicht vorhandene Fähre die dann erst nach einer weile erscheint.

Bei den beiden Missionen in denen man eine feindliche Station angreift ist dies ähnlich geartet. Eigentlich kommen am Anfang nach und nach 16 Jäger und man hat ein gutes schußfeld auf einen Imp Kreuzer. Eine der Bonusziele bezieht sich ja auch darauf 20 Kreuzergeschütze zu zerstören. Nur das ist recht schwierig wenn man auf den ersten davon garnicht bzw. fast garnicht schießen kann.

Das zieht sich eigentlich so durch die verschiedenen Flottemissionen. Nicht alle haben das problem aber hmm vielleicht 2/3 ?


Wenn man so eine Mission jetzt abbricht (langer ladebildschirm) und neustartert (noch nen langer ladebildschirm) dann startet diese eine Mission ordentlich. Die danach kann aber schon wieder verspätet starten.

Da ich die Weltraumflottenmissionen eigentlich fast täglich mache ist dieser Käfer echt nervig. Weiß einer einen Rat dazu ??


Btw. ich poste diesen vermeindlichen Bug hier da ich keinen anderen Thread gefunden hab der mit den Weltraummissionen zu tun hat.