View Single Post

Dermion's Avatar


Dermion
03.15.2012 , 01:25 PM | #25
Das es in der neuen Republik so ist liegt wohl eher daran, das es schon eine ganze Menge Bücher gab über die "neuen" Jedi-Ritter bevor Episode I in die Kinos kam.

Bis dahin gabs ja auch keine Midichlorianer (zum Glück ), da war die Macht einfach nur ein mysteriöses etwas.

Ich bin aber ansich auch der Meinung das ein Verbot von einer Beziehung sicherlich Sinn macht bzw. Sinn gemacht hätte. Wie man an Anakin Skywalker sieht, hat im Endeffekt seine Bindung zu Amidala dazu geführt das er Angst um sie hatte.

Yoda meinte dazu ja:
Quote:
Angst führt zu Wut,
Wut führt zu Hass,
Hass führt zu unermesslichem Leid!
Ich würde mal sagen spätestens wenn jemand Kinder hat wird er sich 2mal überlegen was er tut. Er könnte irgendwann vor der Entscheidung stehen das es darum geht seine Frau/Kinder/Freunde/Verwandten zu verraten/opfern um ein größeres Gemeinwohl zu erreichen.
Das sowas zu einem innerlichen Konflikt führt dürfte ausser Frage stehen.

Die Sache mit dem Beischlaf ist wieder eine andere, ich glaub es wurde zwar offiziell nichts davon gesagt das es verboten sei, aber den Eindruck sollte es zumindest schon erwecken.
Ich glaub auch durchaus das es an Mönche oder Religionsgemeinschaften angelehnt ist und das natürlich auch mit Absicht.

Aber gehen wir mal davon aus das es ihnen erlaubt war, hat ja sicher funktioniert nur f... ohne Beziehung, der Jedi-Rat hat sicherlich auch für ein paar Kinder der Jedi gezahlt, schliesslich hat man die ja später wieder in den Tempel geholt