View Single Post

Xalls's Avatar


Xalls
12.15.2011 , 05:03 PM | #7
Mal vorweg: Ich bin niemand der jammert, dass er nicht am 15. spielen kann und ich bin mir auch über das "bis zu" durchaus bewusst. Ich hätte auch kein Problem damit erst am 20. zu starten.

Die Leute die hier Bioware und EA loben verstehen einfach nicht, dass das wohl der schlechteste Start eines MMOs war das zwischen WoW und SWTor erschienen ist. Ich beführworte absolut das staffeln der Einladungen über Wellen, jedoch nicht wie das von statten ging.
Es gab nicht umsonst eine Beta. Genau da sollte man Testen was ein Server an Spielern tragen kann. Sagen wir mal in der Beta waren 6000 Spieler auf einem Server gewesen bevor er in die Knie. Also baut man ab 5000 Spieler eine Warteschlange ein.
Das Spiel geht Live und Bioware fängt mit den Einladungen an. Bioware fährt 5 Server hoch und läd 20000 Spieler ein. Natürlich verteilen die sich nicht 20:20:20:20:20, sondern (nur mal als Beispiel) auf dem FtH Server kommen deutlich mehr Leute als auf den anderen, weil die Leute mit ihren "Idolen" spielen wollen. Jetzt sind 25% auf dem FtH Server.
Doch Bioware war ja so schlau und hat uns erlaubt Gilden schon vor Release aufzubauen und wär hätte es gedacht, nicht alle Gildenmitglieder konnte bereits am ersten Tag spielen und so pusht sich der Server von 25% auf 30% am nächsten Tag, wobei wir bedenken müssen, dass bei 25% die Wartezeiten schon anfangen. So ging das jetzt bis heute weiter und siehe da: Wir haben Warteschlangen von bis zu 700 Leuten noch bevor das Spiel überhaupt erschienen ist und es werden noch längere Folgen, denn wir haben immer noch eine Woche in der mit Sicherheit noch Leute dabei sind die ihrer Gilde auf den FtH Server folgen.

Dann hat Bioware 110.000 Spieler eingeldaden und 15 Server oben - also schon über den Limit den die Server überhaupt vertragen können, aber es sind natürlich nicht alle zu jederzeit online also geht das in Ordnung. Es spielen jedoch weniger Spieler auf RP Server (behaupte ich jetzt einfach Mal), ergo haben jetzt ALLE anderen Server Wartezeiten (auch eine bloße Behauptung meinerseits von dem was ich gehört hab) und erst jetzt kommt Bioware auf die grandiose Idee neue Server online zu stellen? Ich habe gedacht die wollen die Server im Auge behalten?

Auch eine Klasse Idee alle die PvP Spielen wollen in einen Topf zu werfen. Klar wenn man irgendwann mal twinkt und es deutlich weniger Leute im low level Bereich geben wird freut man sich wenn ein Schlachtfeld aufgeht, aber wie kann man auf die tolle Idee kommen und die Einladungen in solch riesigen Abständen zu Staffeln, dass jeder der nicht am ersten Tag anfangen konnten das kalte Kotzen bekommt wenn er ein Schlachtfeld betritt. Klar alles wird angepasst ect., jedocht ändert das rein garnix daran, dass mich einer mit 2 stuns umholzt während man selbst noch mit 0 rumläuft.
Wie gesagt es ist eine gute Lösung wenn man irgendwann mal twinkt und gern PvP spielt, aber zu beginn eines MMOs sollte Chancengleichtheit oberstes Gebot sein.

Jetzt wurde bis zum 7.12 eingeladen und die stoppen? Tritt in die Weichteile triffts hier wohl am besten. Ich habe jetzt keine Informationen darüber wie viele Vorbesteller jetzt noch warten, aber es werden wohl viele Nachzügler sein die nach dem Beta Wochenende von Freunden gehypt wurden und es dann noch auf die schnelle bestellt haben. Ich bezweifel jedoch, dass es die Spitzen in den anderen Monaten übertreffen wird. Ich nehm jetzt einfach mal http://www.vgchartz.com/article/8859...ars-1-million/ . Das sind die US Preorders. Schätzen wir mal die Preorders auf 20.000 für den Zeitraum vom 8th-15th Dezember und übertragen diesen Wert auf Europa. Und Sagen wir einfach mal England nimmt davon 7000, 7000 Deutschland und 6000 Frankreich. Wir haben momentan 17 deutsche Server. Wir stellen wieder einmal eine Theorie auf die besagt, dass sich alle gleichmäßig auf die Server verteilen was bedeutet, dass pro Server 400 Spieler kommen werden und wir dieses im bestefall noch einmal durch 2 (Rep und Imp) und dann nochmal durch 4 (die Klassen) teilen. Ergo kommen wir auf 50 Leute pro Startgebiet. Hier ziehen wir dann noch die Leute ab, die nicht Punkt 15:00 starten und man steht allein im Startgebiet. Hier wurden noch nicht mit einberechnet, dass Bioware morgen wohl wieder stündlich staffeln wird also werden es wohl noch weniger.


Fazit:
Wie gesagt ich bin absolut dafür gestaffelt Einladungen zu verschicken, da man nicht so viele Login Server wie Spieleserver bereitstellen kann und keiner im Anmeldeserver hängen will. Jedoch sind es nicht die Spieleserver, die überwacht werden müssen, die haben sowieso ein Limit, sondern die Anmeldeserver und da hätten 20 Minütige Einladungen über den 13th auch funktioniert. Die ersten Server sind bereits jetzt schon überfüllt und es kommen mit sicherheit noch Leute deren Gilde auf Darth Traya oder sonst einem Server angesiedelt ist und eben auch dort spielen wollen.