View Single Post

ArathornW's Avatar


ArathornW
02.28.2012 , 02:59 AM | #59
Naja das mit den Lichtschwertern ist so ne sache. Eigentlich ist das eine Art modernes gegenstück zu einem waffentechnisch nutzbar gemachten Plasmabrenner oder etwas ähnlich starken.

Dementsprechend müßte die Schnetzelarie nach einem Kampf dann auch aussehen, sprich massenhaft hübsch in der Gegend verteilte Körperteile. Tja und dann kommen wir zum "ab 12 Jahren" tja geht also nicht.

Sith/Jedi vs. einzelnen Blasterschützen ? Naja also entweder nimmt er die dem Blasterschützen einfach weg. Etwa so wie Darth Vader das bei Han Solo machte und der hat vorher noch einfach die ersten Blasterschüsse mit der Macht abgewehrt. Oder wenn er nahe genug dran ist ein zack schlag mit dem Lichtschwert und der Blaster is Geschichte. Bei einem Blastergewehr oder noch größer ist dann einzig der unterschied das das Ziel noch größer und damit leichter zu treffen wäre. Äh Balancing der Klassen ?? gestrichen...

Lichtschwert vs Rüstung ? Die schwerter scheiden selbst den dicksten Schiffspanzerstahl, wenn auch langsamer aber dennoch. Gibts ja auch hier im Game Szenen wo Lichtschwerter dicke Schutztüren aufschneiden. Wenn man dazu sagt das die Klingen kaum noch auf der anderen Seite raussschaun aber mal eben so reingestoßen werden kann man sich deren äh nennen wir es schmelzkraft vorstellen. Jetzt könnte man sich ja einmal überlegen wie dick eine Rüstung für humanoide sein müßte das sie dem standhält. Und jepp mit glück und schnellem direkttreffer ausweichen überlebt ein gepanzerter dann vielleicht 1-2 Schläge bevor es das war. Z.B. direkter Dolchartiger stoß (wie bei den viel dickeren Panzertüren) einfach durch ihn durch, oder er würde wieder geschnetzelt. Hmm ok schnetzeln ab 12 nöööt. Oh äh Balancing der Klassen nöööt gestrichen. Merke Körperpanzer sind stärker als jede auch nur irgendwie erzeugte Fahrzeug / Schiffs / Bunkerpanzerung.


Nehmen wir doch mal ein ingamebeispiel für komisch aber auch. Mein Sith Marodeur (zur Zeit lvl 41), also die sith nahkampf doppellichtschwertschwinger. Sein stärkster einzelschlag ist ein Knaufschlag auf betäubte Gegner noch dazu. Nich etwa mit der oder besser noch beiden Lichtschwertklinge(n) nee mit dem Knauf.

In der Zeit die er dazu braucht, müßte er dem Gegner einen Smiley ala Zorro in die Rüstung ja eigentlich durch die Rüstung schneiden können. Mal ganz abgesehen das das gute alte Köpfen ala Samurai noch schneller gehen dürfte da der Gegner eh mit gesenkten Haupt vor einem steht. Aber oh äh Balancing nöööt gibet nich.


Und wie tötet man die dann ? Naja massives blasterfeuer aus allen richtungen möglichst mit überraschung tuts sicherlich. Auch wenn der Sith / Jedi schneller ist und manche Dinge einfach abwehren kann per schwert oder der macht würde nen guter alter flächenschaden es sicher tun. Wobei das moderne gegenstück zu Splitterhandgranaten ein problem sein könnten weil er die einfach mit der macht in alle himmelrichtungen wegschleudert. Aber so etwas wie eine zielgerichtete Splittermine oder ne hübsche große Ladung C4 unter nem stein versteckt und rumms das war sein abschiedssalut. Von solchen einfachen Dingen wie Napalm oder gar Clusterbomben abwerfen oder flächendeckendem Langstreckenatleriebeschuß oder Marschflugkörpern reden wir ja mal garnicht erst.

Wobei er natürlich die "hält selbst einem Lichtschwert länger stand und is nich 5m dick" Rüstung nicht anhaben dürfte weil ihn sonst unterhalb eines gefühlten atomaren schlags nichts stoppen dürfte.


Wobei mich die "kaum (wenn überhaupt) stärker als nen Eisenrohr" Lichtschwerter schon seid dem ersten Spieltag zwar echt stören, aber ich auch verstehen kann das dies dem Balancing zuliebe einfach sein muß.

Wobei wenn ich schau das meine erste Gefährtin eine Doppelblasterschützin (Vette) mehr schaden machte als ich dann fand ich das doch etwas merkwürdig.