View Single Post

Bakhtosh's Avatar


Bakhtosh
02.25.2012 , 05:15 PM | #105
Unser Sonnensystem ....Teil ZWO



Nehmen wir erst mal unsere Sonne

Die Sonne hat Spektrallinien, Was ist das und wieso sind sie wichtig.

Eine Spektrallinie ist das Licht einer genau definierten Frequenz, das von einem Atom oder Molekül aufgrund eines quantenmechanischen Übergangs abgegeben oder absorbiert wird. Es dient der Unterscheidung unterschiedlicher Atomsorten. Die Frequenz einer Spektrallinie wird durch die Energie des emittierten oder absorbierten Photons bestimmt, die gerade den Unterschied zwischen den Energien der quantenmechanischen Zustände bestimmt.

Was heisst das auf deutsch ?

Wir können erkennen was für Elemente sich in einer Sonne befinden.

Hier ein normales Lichtspektrum

http://www.neosci.com/demos/10-1071_...rials/2.01.jpg


Diese Linien zeigen mir an, was für Elemente sich in einer Sonne befinden.

Die Absorptionslinien der Sonne mit den passenden Elementen

http://www.oebv.at/sixcms/media.php/...ctrum_noao.jpg

http://www.anst.uu.se/ulhei450/Spekt...sifikation.GIF


Wo befinden wir uns ...

http://www.br-online.de/wissen-bildu...enspirale-.jpg

http://www.sterne-und-weltraum.de/si...p/976/1920.jpg

Das Bild der Milchstrasse ist nicht genau. Es gibt mehere Versionen, da niemand von oben auf die Milchstrasse draufgucken kann.

Fakt ist aber, dass wir uns zwischen dem Orion Arm un dem Sagittarius Arm befinden. Und ca. 28.000 Lj vom galaktischen Zentrum entfernt.

Ok.. nett na und

Wir haben ja schon durchgenommen, dass Elemente in Supernovas erbrüted werden.
Eine Regel besagt dies. Im Kern oder nahe des Kerns einer Galaxie, gibt es Sonnen mit vielen Elementen, weil es dort halt öfter Supernovas gibt und Elemente erbrüted werden.
Weiter weg vom Kern nimmt die Elementenhäufigkeit in den Sonnen ab. Das heisst unter anderem, dass keine schweren Elemente da sind um überhaupt Planeten bilden zu können.

Unsere Sonne hat aber zu viele Elemente für ihre Position in der Milchstrasse.


Die Wissenschaftlser schließen daraus, dass die Sonne am Anfang viel näher am Kern war und dann nach aussen gewandert ist.
Praktisch im Hinterhof der Milchstrasse wo nichts los ist. Und das ist auch gut so. Wenn man bedenkt das im Kern und in den Armen der Milchstrasse ab und zu Supernovas entstehen die im Umkleis von ca. 200 Lj alles Leben durch die enstehende Strahlung auslöschen.

Ist die Sonne was besonderes ?

http://www.youtube.com/watch?v=P0hum-MRgHQ Teil 1

http://www.youtube.com/watch?v=B_P3Z...eature=related Teil 2

Da haben wir doch mal schwein gehabt was

Aber das ist noch nicht alles, mehr dazu morgen.

MFG

Bak
~~ Thelyn Ennor ~~
Multigaming Guild since 2005
It's The Way We Play