View Single Post

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.23.2012 , 07:32 AM | #9
Quote: Originally Posted by Zaralis View Post
Jo dann komm mal zu uns und schau es dir an. Ich hab sogar schon mal gestoppt da waren es 34sek. Ich weiss nicht was da noch gecheatet wird. Jedenfalls geht das so fix.
34 Sekunden kann ja nur mittels Cheat und Teleport zum Datenkern gehen. Rechne doch alleine mal zusammen, was die Türen verbrauchen an Zeit. (3x8 Sekunden Planten, 3x20 Sekunden bis zum Platzen, Brücke 1x8s, Kraftfeld 1x8s = 100 Sekunden gesamt + die Laufwege). Ein perfekter Run, wo Du direkt plantest die Brücke auf der richtigen Seite holst und die Tür mit Machtsprinten und Pipapo hast Du im besten Fall in 2 Min. 45 Sekunden durch. Und das ist so gut wie nie zu erreichen, 2 Minuten 50 hatten wir schon ein paar mal geschafft, aber das sind absolute Topzeiten.

Zum Bug: Ich selbst habe ihn nie erlebt, mir wurde vom Gegner gerne unterstellt, ich würde dort "exploiten", nur weil viele Ablenkungsmannöver (bei 6 "Deffern" an der Tür) + Blackout nicht verstanden hatten. Mit meinem Twink hatte ich es allerdings schon erlebt, dass ich wirklich einmal in die Tür gekickt wurde. Dort war ich aber komplett handlungsunfähig.

Seit dem Patch ist aber nun zusätzlich an den Türen eine unsichtbare Wand (ca. 30cm davor), die nun wirklich das "Problem" lösen sollte. Deswegen kann ich hier weiteres Mimimi nicht nachvollziehen. BioWare hat da in diesem Bereich schon ziemlich viel getan, um alle Eventualitäten auszuschließen.

Wenn nun aber wirklich jemand cheatet, und mit Cheaten meine ich ein externes Tool (denn anders sind keine 30 Sekunden möglich), dann wird nur ein Ticket helfen. Was willste denn an der Map fixen, wenn das Problem woanders liegt? Generell empfehle ich immer ein Ticket (anonym und ohne vorheriges Chatgeflame), dann wird sich die Sache klären. Wenn der Spieler ehrlich war, ist da ja ebenfalls alles in Butter.

Teleporthack in Huttenball gemeldet -> Nur Ticketantwort von BioWare, dass sie sich die Sache anschauen und mir aber nichts weiter dazu sagen können / werden / dürfen. Ist auch logisch, ist überall so. Aber da ich den Spieler seit "längerer Zeit" nicht mehr online gesehen habe (Friendslist geaddet), scheint das wohl seinen Weg zu gehen.