View Single Post

Herakless's Avatar


Herakless
02.20.2012 , 10:37 AM | #87
Tjo, leider ist es offensichtlich, das sich Bioware dieser Probleme nichtmal bewusst ist. Man wird einfach ignoriert. Welches Feedback wollen Sie denn noch, als hunderte Antworten und Flames innerhalb von Sekunden nach PvP Kill Patch 1.1.

Leider ist ihr einziges sichtbares Bemühen seitdem, Ilum gegen alle Wünsche nur irgendwie ans laufen zu bringen, trotz 3-5 fps, Kopfschmerzlags, Killtraiding und AFK-Geleeche. Andere Bemühungen PvP technisch habe ich von Bioware seitdem nicht gesehen, wenn man davon absieht, das sie es 2 Monate nach Release mal geschafft haben, das die Battleground Daily mal halbwegs gewertet wird bei nem Win.

Habe das selbe Problem mit meinem Main und den Rang 60 Beuteln.

Hab eine einfache Lösung gefunden: Ich logge meinen Main Charakter einfach nicht mehr ein und mach die PvP Dailys nicht mehr, spiel mit nem Twink PvP (10-49er BG's) und siehe da, da macht das Spielen sogar wieder Spass. Mit meinem Main habe ich jeglichen Spass am PvP verloren und bin nur noch gefrustet, wenn ich den spielen würde.

Nach fast 2 Wochen und TÄGLICHEM abschliessen der PvP Dailys, nach 2 Wochen Nieten-Beutel ohne T3-Abzeichen, ist mir die Lust gründlich vergangen.

Btw was solln das aktuelle Ilum darstellen? Kisten aus der Mitte quasi entfernt, soll man nun schon gezwungen werden, sich am Killtraiding zu beteiligen? Haben die AFK'ler zu wenig Tapferkeit bekommen, das man mit Zergen gehen muss für den Null-Spass-Faktor?

Aber was reg ich mich überhaupt noch auf, spielen ja eh kaum noch Leute PvP, auf einem der früher vollsten deutschen PvP Servern. Nein ich würd sogar soweit gehn, es spielen kaum noch Leute SWTOR, wenn ich mir die Leutegesuche JEDER grossen Raidgilde meines Servers im Allgemein-Chat täglich anschaue. Prime-Time 2-3 Battlegrounds geöffnet...

Eigentlich nur traurig, weil es in den nächsten paar Jahren sicher kaum einen Entwickler geben wird, der derart viel Geld aufbringt, um ein MMO zu entwickeln. Vor allem nach dem Scheitern und dem finanziellen Verlust von SWTOR (zzt noch ca 50 Millionen in den Miesen, wenn ich mich nicht irre).

Noch trauriger, da man eigentlich vor PvP-Kill Patch ein spielbares PvP-System hatte, vom Beutel Lotto Belohnungssystem mal abgesehen, welches aber erst ab Rang 60 wirklich krass negativ auffällt. Keine Tasche für Marken zu kaufen ab Rang 60, nur über Daily, Frustration wg Beutellotto, und bei derartig fehlendem Content und Frust ab Rang 60 geht man hin, entwertet die Ränge mit Ilum Killtraiding, das möglichst viele schnell Rang 60 werden und wundert sich dann, warum die Leute scharrenweise aufhören. Offensichtlich Fähigkeit zum logischen Denken bei einigen Verantwortlichen nicht vorhanden.

Da man diese offensichtlichen Probleme bei den Entwicklern nicht verstanden hat, mache ich mir auch keine Hoffnung für die Zukunft. Siehe Freitagsfragerunde... auf kritische Fragen wird garnicht erst eingegangen, lieber so Fragen beantworten, ob denn Dualspec kommen wird... OMG.

Btw schade, das viele so auf Bioware rumhacken. Noch vorm Entwicklungsstart einen Release-Termin festzulegen, an dem man möglichst viele Exemplare verkauft, egal auf welchem Stand das Game ist, egal wie verbuggt oder unfertig, ist EA-Firmenpolitik, nicht Bioware. Ebenfalls dürfte es EA's Entscheidung gewesen sein, ein unfertiges Spiel zu Releasen, ist ja auch nicht das erste Spiel, das von EA total verbuggt veröffentlicht wird (nur das es bei den andren weder Support noch Bugfixes gab, sowas gibts bei EA nicht). Ebenfalls dürfte es die Firmenpolitik des unseriösen und geldgeilen EA gewesen sein, das man seinen im Spiel enthaltenen Probemonat nicht ohne aktives Abo von 2 weiteren Monaten nutzen konnte. Hätte es sich nicht um Bioware, sondern einen unbekannten Publisher gehandelt, wäre an diesem Punkt für mich schon Ende gewesen.

Die entscheidende Frage ist nun, wieviele Leute sich das Spiel ca ein halbes Jahr nach Release, wenn es dann endlich "fertig" geworden ist, noch anschauen werden... den Grossteil der Community und JEDEN ambitionierten PvP-Spieler habt ihr wohl schon mehr als abgeschreckt, in 3-4 Monaten nochmal reinzuschauen...