View Single Post

maxxes's Avatar


maxxes
02.15.2012 , 09:34 AM | #27
Quote: Originally Posted by schmerzbringer View Post
Mein Padawan, auch ich habe drei Jahre Warhammer gespielt. Und so wie du schreibst, hast du nicht lange durchgehalten Warhammer zu spielen. Ca. nach 1,5 Jahren wurde es stärker auf Tokens umgestellt, mit einer minimalen Chance eines Loot. Dieses System hat viele zufriedengestellt, eben weil es gerechter war.

PVP_loot gab es noch, aber sie hatten es entschärft. Und selbst in der Anfangszeit hing der Loot mit dem rr des Gegners zusammen. Hoher Rank, höheres Loot. Und auch da war es glaube ich nur ein Teil des möglichen Gears. Hmm, waren es Schuhe und Runen??? Was auch immer.

Aber am Ende war es größtenteil Tokenabhängig ^^
dropglück hin oder her, das hauptproblem ist das SWToR zu 100% wie wow schiene fährt, das gilt für fast alle MMO's die mit "super" pvp werben aber der grossteil hat den pvp-spielern noch nie wirkliches pvp gegeben. warhammer und neocron sind da im pvp super bespiele wie es sein kann, kein höher schneller weiter sondern nur die spieler mit und gegeneinander, bei minimalem equip boost. DaoC soll auch super pvp gehabt haben aber ich bin nie weiter als über die character erstellung gekommen.

wow, SWToR usw sind zu 100% equipt abhängig, dazu kommt ein PvP attribut. dies nimmt sofort jede art von balance aus dem spiel.
auf jeden fall sollen spieler die viel zeit in pvp investieren durch stärkeres equip belohnt werden aber wenn jmd mit 700 kompetenz immernoch nicht seine tooltips gelesen hat um zu wissen was spell xy macht aber trotzdem jemandem mit null kompetenz überlegen ist, läuft das was falsch. BW hat anfangs mit super pvp entwicklern geworben, mMn sind das die entwickler die bei warhammer rechtzeitig gegangen wurden bevor diese noch mehr unheil anrichten...
wenn man sich die PvP sets anguckt sieht man welche entwickler das waren. auf den PvP sets ist ohne ende präzision drauf, in der beta war dies tatsächlich mal rüstungsdurchschlag, jetzt in der live version umgeht dies nur die verteidigung. was zum teufel soll ich im pvp mit präzision ?

wenn man dies mal mit den sets aus warhammer vergleicht...
da hat nen tank auf seinen set teilen viel willenskraft (heiler-attribut, ok casts können gestört werden aber jeder heiler der mal viel willenskraft hatte weiss wie selten das passierte) oder 2% ausweichen(egal ob off oder deff, der tank weicht bei 2millionen treffern einmal aus).

mit anderen worten gibts/gab es ein paar entwickler die nicht wissen was sie da tun und jetzt sind se bei SWToR, siehe ilum pvp - quests oder die pvp - sets

ach ja und ...das wasser wird gepatched, aber man muss sich IMMERNOCH nach jedem BG in die gruppe laden. die BGs werden zu 100% durch PvE interaktionen gewonnen, playerkills sind belanglos, bestimmten gruppen setups haben im huttenball nen autowin usw. aber nein das wasser muss weg, den die nur-DD's dürfen sich keine marken leechen nur die anderen usw.
der threat starter schrieb so viel wie "denkt mal nach BW" dem kann ich nur zustimmen.
ich könnte noch so viele andere dinge aufzählen die hinten und vorne nicht passen aber ein spiel das inzwischen 2 monate alt ist sollte wichtige sachen erkennen und nicht unwichtige sachen patchen.