Thread: Stealth Klassen
View Single Post

Broxter's Avatar


Broxter
12.15.2011 , 06:02 AM | #10
Quote: Originally Posted by Mitsch View Post
Ich hab einen Assassin um lvl20 rum gespielt und fand ihn richtig schlecht.
Zu dem Zeitpunkt hatte man nur einen Rangestun mit einminütigem CD den man als "Gapcloser" benutzen konnte.
Auf Highlevel hast du einen Gapcloser mit "Force Pull" auf 45sek cd, einen stealth-basierten Stun mit 2 Sekunden Wirkungsdauer, den bereits erwähnten Rangestun für 4sek mit 1minütigem CD und einen pushback ohne stun alle 20sek.
In sachen DMG hat der instant Machtschock eine sehr miese Range, der kanalisierte Machtblitz macht wenig Schaden - und deine Hauptattacke führst du "von hinten" aus, was dich wie einen Affen rumhüpfen und die Taste spammen lässt. Aufgrund des GCDs und fehlenden Autoattacks machst du in der Zeit aber keine anderen Angriffe, kannst dich also entscheiden ob du diesen teuren "Backstab" versuchen willst oder normale Angriffe machst .... es ist sehr nervig, vor allem wenn du eine Rangeklasse hast oder jemanden, der gut spielt.

Das einzig gute ist dann eine Art "Finisher", der gegen Ziele unter 30% extremen Schaden macht, und auch von allen Seiten durchführbar ist.

Solltest du Melee sein, ist auf jeden Fall der Warrior mehr zu empfehlen, da Force Charge als Gapcloser nur 15sek CD und geskillt spgar noch 2 sek Stun hat, du hast mit force choke + force push zwei stuns.
Wenn du dazu noch einen Juggernaut spielst, hast du ein "Einschreiten", was dich alle 20 sek zu einem Ally deiner Wahl springen lässt, einen normalen Saberthrow und einen Finishersaberthrow ab 20% GegnerHP. Zusätzlich hast du noch defensive Fähigkeiten wie dauerhaft 30% DMG-Absorb auf einen Ally und durch Spott 6 sek lang 30% DMG Reduktion auf einen Gegner, der dich nicht angreift.

Also unter aktuellen Bedingungen hängt dir zum aktuellen Zeitpunkt ein Juggernaut ständig in der Fresse, hat diverse Stuns und Tricks um dich zu disablen, während er dich auseinandernimmt. Ein Assassin muss verdammt gut spielen um dich mit kürzeren Disables ebenso leicht auseinandernehmen zu können. Ihm fehlen aber all die Mobility-Fähigkeiten und er ist bei weitem nicht so nützlich wie der Juggernaut.

Ein Assassin würde für mich aktuell nur irgendwo als fieser Ganker im OpenPvP in Frage kommen. Maximal noch als Ninjatapper ... aber selbst hierfür würde ich eher noch auf einen Schmuggler/Agent zurückgreifen.


Danke für diesen konstruktiven und informativen Beitrag, jetzt stelle ich mir lieber nochmal die Frage ob Sith Warrior oder Inquisitor...Wie sieht es denn mit PvE aus kannst du dazu auch noch was sagen? Würde so oder so DD spielen, kann da wenigstens der Inquisitor bestehen?