View Single Post

RicWalker's Avatar


RicWalker
02.04.2012 , 07:32 AM | #14
Ich finde es schon lustig dass der Schatten/Attentäter ein doppelschwert hat, da das Doppelschwert die am schwersten zu bedienende Waffe schlechthin ist. bei keiner anderen Waffe ist die gefahr der Selbstverstümmelung so hoch (ich red da aus erfahrung mit einer vergleichbaren Exotischen Waffe).

zumal der kampf mit 2 einhandwaffen kaum Stil erfordert und einen wenig abverlangt und einem auch noch wegen der erhöhten schlagfrequenz und der vielzahl an Möglichkeiten anzutäuschen einen gegen simple Ich-habe-nur-eine-waffe-in-den-Händen typen haushoch überlegen macht.

Da muss man schon ein Meister im Soresu sein (um beim SW zu bleiben) um eine chance gegen nen 2 Schwerter Stil zu haben.

BtT: Nein die Einteilungen der Jedi wie wir sie im Spiel kennen sind nur Stilmittel um ein Klassensystem zu erschaffen. Tatsächlich ist es viel mehr so, dass jedi im Original breit gefächert sind. Die zwar gewisse rollen in ihrem leben einnehmen, diese aber nicht an Verhaltensweisen und titel gebunden sind.

Beispiel: Nur weil jemand Scharfschütze ist, heißt das noch lange nicht, dass er an eine Lange flinte gebunden ist. Vielleicht ist er ja Scharfschütze weil er mit seiner Pistole auf 50m dir immer schön zuverlässig seine kugeln schön plaziert zwischen die augen setzt. Trotzdem nennt ihn kein Zivilist (und er selbst in der regel auch nicht) Scharfschütze sondern einfach nur Soldat.

ich hoffe ich hab mal wieder nicht zu umständlich geschrieben ^^