View Single Post

Maini's Avatar


Maini
12.14.2011 , 08:43 PM | #11
Ein Fraktionswechsel (selbst wenn er, wie schon erklärt, logisch sein müsste) wäre mMn. nicht erstrebenswert.

Unabhängig davon, dass es offenbar technisch nicht einfach zu realisieren ist (andere Spiele haben Jahre gebraucht um die Option bereitzustellen), würde so eine Option rasend schnell zu einem Ungleichgewicht führen.

Und ja, auch wenns keinem schmeckt.. In World of Warcraft hat sich das schon kurz nach Release dieser "Option" verdeutlicht. Jeder PvP-Spieler der es satt hatte im BG nur ins Gesicht zu bekommen, ist zur Hordenseite gewechselt. Was darin resultierte das man auf Hordenseite BGs zwar gewann, aber stellenweise mehrere Stunden warten musste bis eins aufgeht - auf Allianzseiten hat man Instant-Invite gehabt, und das Spiel relativ sicher verloren. (Edit: zumindest in meinem Realmpool damals, in anderen wars genau andersrum - nie aber ausgeglichen)

Wenn sowas eingeführt werden sollte, dann bitte nur gegen Obulus und mit "Timer", sprich nicht drei Mal am Tag.

Auch wenn es, da stimme ich durchaus zu, nicht ganz logisch ist/die "Vergangenheit" gezeigt hat, das es möglich sein sollte.

Unterm Strich ist es aber ein Spiel, und da sollte man den Spielspaß und die Fairness/Balance über die Logik stellen.

Und PS: es gibt nicht nur schwarz/weiß, oder böse/gut. Weder sind Sith böse, noch sind Jedis gut.

Meine zwei Pfennig.
I reject your reality, and substitute my own.