Thread: Grafikkarte
View Single Post

Vygore's Avatar


Vygore
12.14.2011 , 05:38 PM | #5
Grüße, User!

Ich glaube die 2 gig ram sind etwas arg wenig. evtl die mal nachrüsten. meine freudnin hat auch nen 2 gig ram rechner und selbst wow spielt sich nur extrem ruckelig. gerade spiele mit viel freier fläche (wie swtor, wow, etc) oder vielen einheiten (strategiespiele). brechen regelrecht ein mit wenig speicher weil ständig neue daten von der (meist langsamen festplatte) auf den speicher geschaufelt werden müssen.

Edit:

hm hab mir dein ganzes system nomma durchgelesen. 32 bit betriebssystem...kann das überhaupt volle 4 gigabyte ram erkennen? Oo zumal mit deiner graka hast du auch keine dx 11 unterstützung, womit viele spiele generell flüssiger laufen.

also ich glaub ich würd auch mir eher nen neuen rechner zulegen wenn ich ehrlich bin

hab meiner mutter nen tollen laptop von medion gekauft für 450teuro, desktops sind sogar noch günstiger. im bereich um 300 euro ließe sich sicher was brauchbares finden. Ich würd drauf achten das du ein 64 bit betriebssystem hast, ne dx 11 fähige graka mit min 1g vram (ddr3 oder ddr5), 4 gig RAM (meist ddr3 bei heutigen platinen) und nen 3 bis 4 kern prozessor.

ich persönlich hab nen rechner mit amd phenom II X4 4-kern prozi mit 3,6ghz, 4 gigs ram, eine ( in zahlen, nur 1!) geforce 460gt irgendwas "goes like hell modell" von gainward und nen asus board für 35 euro. und damit kann ich selbst modern warfare 3 auf maximaler auflösung (1600x1200, mein monitor is ne alte röhrenmöhre) mit max details ruckelfrei spielen (kein scherz).
hab ihn mir selbst zusammengebastelt als die prozessoren und die grakas grad auf den markt kamen, war also recht teuer (700 euro) aber das ist nu 3 jahre her etwa. Oder doch nur 2 jahre? hm egal, jetz ist zumindest alles günstiger . würde mich also echt wundern wenn meiner bei swtor einknickt.


hui viel geschrieben, hoffe ich konnte helfen.
Das ist meiner und ich wasche ihn so schnell wie ich will!