Thread: Beschwerde
View Single Post

Darth-Guruthos's Avatar


Darth-Guruthos
01.25.2012 , 08:48 AM | #21
Wenn ich hier im Forum Fragen stelle, die man sich selbst durch das Suchen im Forum leicht beantwortet kann, ich dann noch Rechtschreibfehler rein haue und am besten noch etwas kritisches zum Spiel schreibe sind ganz sicher binnen Sekunden eine Horde von Trollern und Fanboys hier um mich "zurecht zu weisen".
Da wäre ein "Du bist Dumm!" noch das geringste was ich lesen müsste!

Oder anderes beispiel:
Oder ich schreibe meine Beiträge immer in das falsche Thema. Z.B. poste ich meine RP-Beiträge in den PvP-Bereich und umgekehrt. Wollen wir wetten, dass da niemand sowas schreibt, wie: "Ist doch ok. lese es einfach nicht, wenn du nicht möchtest!" Ich wette mal: NEIN!
Da kommen sicher binnen Minuten mehrer Hinweise das ich falsch bin eine Aufforderung aufmerkasamer zu sein und ein Link wo ich hin muss. (etwas getrolle wäre sicher auch dabei)

Aber als RPler auf einem RP Server muss ich gegenüber denen, die ihr Gastrecht (nennen wir diese Leute aus Nettigkeit mal so!) mit Füßen treten tollerant sein und soll mir selber noch Verhlatensregeln anlernern, wie "Mach die Namenseinblendung weg!"
Und nochmal: Es geht nicht nur um die Namen!. Diese sind "nur" das kleinstmögliche Maß an höflichem Benehmen auf einem RP Server!

Aber mal eine Frage:
Welcher hohe Schwieriigkeitsgrad ist denn gefordert, sich:

1. Gleich den pasenden Server aus zu suchen.
2. Wenn man als NICHT-Rpler unbedingt auf einen RP Server möchte und keinen passenden Namen weiss, den Namensgenerator zu verwenden? (Das Schafft mit sicherheit jeder Affe!)

???

Man darf eben nicht von jemandem, der seinen Char Fetti oder Bratwurst nennt erwarten, dass dieser auch um ein vernünftiges Rollenspiel bemüht ist!
Da wird dann gelolt (in jedem Chat!), wie ein Känguru auf Extasy sinnlos herum gehüpft und der Chat mit immer wiederholenden Emotes zugespamt! Am besten noch eine Kombination aus genannten Verhaltensmustern!

O.k. Sagen wir jeder RPler schaltet die Namensanzeige aus, was kommt als nächstes? Den Chat wechseln, wenn das anti-RP-Verhalten zum normalen Benehmen wird?
Tatsächlich ist man auf Vanjervalis Chain diesen Schritt bereits gegangen und hat einen eigenen Allgemein-Chat für RPler aufgemacht um von Vorneherein unter "sich" zu bleiben.

Mal ehrlich, wenn man als RPler auf einem RP-Server eigene Unterschlupfmöglichkeiten benötigt, dann läuft doch was falsch, oder?


Wenn wir nur eine Art vonServer hätten, dann müssten wir als RPler uns eben anpassen, stimmt, aber wir haben eigene Server, also wäre es Nett, wenn sich andere anpassen, und das ist ein vernünfiger "RP-Name" doch wirklich das mindeste was man verlangen kann, oder?


@ Halycus:
Du missverstehst da was. Es geht nicht um die Möglichkeit jeden freundlich anzuquatschen, sondernn das man auch erwarten kann, dass was vernünftiges bei rauskommt, wenn dieser "jemand" sich äussert, oder eben doch mal angesprochen wird (was ja vorkommen kann!)
Wie gesagt, ist mir ein Rätsel wie man bei so logischen Dingen, wie eben auf einem RP-Server wird RP gemacht und sollte auch nur für RPler sein, verständnisvolles Verhalten für die erwartet wird, die schon bei der Char-Erstellung dagegen verstoßen, aber bei echten Nichtigkeiten müssen andere sich anhören, dass sie dumm sind?! Wie passt das zusammen?!


@CelestesDrake: Ein Spieler, der sich z.B. "Bratwurst" nennt und dann gutes RP zeigt, ist mir noch nicht untergekommen.
Es ist auch was anderes, wenn sich Spieler zu etwas wien ein Rufzeichen (Callsign) zulegen, wenn es zur Klasse passt. z.B. Kopfgeldjäger.
Obwohl ein Kopfgeldjäger, der sich Bullseye nennt, sicher RPgerechter rüberkommt, als wenn es Metwurst heisst, oder?