View Single Post

StevenLink's Avatar


StevenLink
01.25.2012 , 02:45 AM | #10
Quote: Originally Posted by Bakhtosh View Post
Hi StevenLink



Danke für den Link. Was aber die "Verschränkung" angeht, darauf kommen wir noch wenn ich das " Doppelspaltexperiment" erkläre.... aber bis dahin ist es noch ein weiter weg.

Und wenn du verstanden hast, was ein Photon überhaupt ist ( weis eigentlich keiner so genau) dann würdest du auch so was nicht schreiben....

Ist es eigentlich klug einen CM zu verärgern ?

Fazit ... Quantenkommunikation wie in Mass Effekt ist leider net drinn... sorry ...


MFG

Bak
Quote: Originally Posted by Rhias View Post
Dies beschränkt sich allerdings nur auf unsere Erde, für einen zeitgleichen Informationsaustausch von Stern A zu Stern B benötigt man weiterhin den klassischen Weg. (max. Lichtgeschwindigkeit)

Tante Edith sagt: Natürlich ist es über den Klassischen Weg dann nicht mehr zeitgleich, wenn die Entfernung zu groß ist.

PS.: Wow, ich diskutier gerade tatsächlich mit einem Bioware Moderator über Quantenteleporationen. Das ich das noch erlebe.
Dadurch das unsere Wissenschaftler noch nicht wissen, was es genau ist, dass beide Seiten miteinander verbindet, kann man das Potenzial noch nicht abschätzen.
Hier noch ein interessanter Link zum Thema. Was theoretisch dem ganzen Prozess helfen könnte, wäre auch noch negative Matter/Mass , durch welche man theoretisch Gateways erstellen kann zwischen verschiedenen Punkten im Universum.

Doch wie gesagt, da muss sich das allgemeine Verständnis des Universums noch verändern. Denn die meisten glauben noch, dass das uns bekannte Universum hauptsächlich aus Atomen besteht, doch es besteht zu 73% aus Dark Matter. Da wir noch eine Type-0 Zivilisation (das ist eine Zivilisation die auf fossilen Brennstoffen basiert) sind, haben wir noch einen weiten Weg vor uns.