View Single Post

Illenos's Avatar


Illenos
12.14.2011 , 03:10 PM | #48
Quote: Originally Posted by Skabeast View Post
da fand ich die mechanik auch gut, am gebietsrand konntest du questen , bist du in die mitte des gebietes wurdest geflaged und wusstest jetzt gibts rambazamba....
prinzipiell bin ich für open zu haben, nur gibt es die mechanik von swtor im moment nicht her, es fehlt einfach son klassisches "keepraidingsystem".
den thrill beim questen weggehauen zu werden kann ich mir sparen als feierabendspieler.
der thrill mit ein paar hansels nen keep zu deffen oder zu infiltrieren geb ich mir gerne.
Da muss ich dir zustimmen. In Warhammer gabs aber genauso PvP-Server. Zumindest zu Release gabs die noch. Du konntest als T4-Char nicht zurück in T2 oder T1 ohne ein Huhn zu werden. Leider gabs da immer ein paar Spieler die permanent ein Tier unter ihrem waren.

Obwohl ich in zumindest zwei Spielen äußerst schlechte Erfahrungen mit PvP-Servern machte, werde ich diesen in SWTOR wieder einmal eine Chance geben. Ich hoffe einfach einmal, dass nicht schon die ersten Lowbe-Ganker unterwegs sind, wenn ich endlich spielen darf. Für die Republik könnte es dank Unterzahl nochmal schlimmer ausfallen.

BTT: Ob sich ein PvP-Server lohnt, kann man wohl erst sagen wenn viele Spieler Level 50 sind. Wenn zu viele Spieler einfach nur am Lowbe ganken sind bzw. am Corpse campen, verfehlt es meiner Meinung nach doch iwie den Sinn eines PvP-Servers. Vlt finde ich aber einfach auch, dass PvP Spaß machen und eine Herausforderung sein soll und nicht aus ganken, campen und zergen besteht (Racheakte ausgenommen).
Kann Spuren von Sarkasmus enthalten.