View Single Post

Naraiku's Avatar


Naraiku
01.18.2012 , 07:01 PM | #375
Oh man...

Gestern Abend schließe ich das Forum und lese noch Lob vieler Spieler für die weise Entscheidung den Patch zu verschieben, demnach war ich doch sehr überrascht.

Alles was gestern so wohlüberlegt entschieden wurde, stellt sich heute als mehr als dämlich heraus.

So langsam verstehe ich einfach nicht wie bei Bioware / EA Entscheidung getroffen werden.
Im Stuhlkreis?
Beim Händewaschen auf Toilette?

Viele mögen es nicht verstehen jedoch hatte das PVP-System der Ränge und Titel einen Anreiz was etwaige Konkurrenten meiner Erfahrung nach schon sehr schnell nicht mehr hatten bzw. aufgrund eines anderen Systems aufgegeben haben, was ich sehr schade fand.

Nun habt ihr ob ihr es wollt oder nicht ebenfalls aufgegeben denn einen Hexer mit dem Titel Kampfmeister o.Ä zu sehen wird genauso häufig vorkommen wie ein Sith mit einem roten Schwert.

Einst habe ich die Open PvP-Welt als Krieger betreten und durfte Raketen auf Fahrzeuge schießen.

Nun!

Stelle ich mich (wenn ich mich nicht ärgern will) auf eine Brücke und Buffe Mitspieler ....
Würde gerne mal einen Star Wars Film sehen in dem Darth Vader Sturmtruppen "buffed"---
Jedoch muss ich sagen, dass es mir mit dieser Situation leider noch besser geht als so manch anderen.

Ein guter Post in diesem Thread hat es gut beschrieben...in diesem Patch habt ihr euch selbst in die Achillisverse geschnitten...die Perfmance Probleme + Unterzahl der Republik vereint zu einem Disaster...wie wäre es mit kleinen Schritten als gleich zu versuchen ein tolles Gebiet hinzuklatschen.
Lieber warte ich länger auf ein Open-PVP Gebiet als jetzt sehen zu müssen wie ihr das bereits intakte und meiner Meinung nach auch gut gelungende PVP-System mit runterzuzieht.
Die Entscheidung den Patch in diesem Zustand aufzuspielen erinnert mich an meinen kleinen Bruder der sein tolles Spielzeugflugzeug bei Sturm ausprobieren wollte...wie es dem ergangen ist könnt ihr euch sicherlich vorstellen.

Sehr unprofessionel in meinen Augen auch wenn es keine leichte Aufgabe ist, so solltet ihr doch wenigstens einschätzen was ihr könnt und was nicht....auf die schnelle ein neues Konzept zu implementieren gehört nicht dazu.

Schade.