View Single Post

Dottore's Avatar


Dottore
01.16.2012 , 09:33 PM | #123
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Diese "gedachten" Emotes sind nicht als unvermittelbare Gedanken Wege gedacht sondern als Abkürzungen von komplexen Emotehandlungen.

Sowas wie,
/e zuckt mit den Schultern, blickt Lathalia an.
/e 's Blick wirkt verwirrt
/s Wer weiß?.
/e zuckt schließlich mit den Schultern

Diese Emoteorgie ist schon Spam. Das geht einfacher mit.
Ziel anwählen <Lathalia>
/e schulterzucken

Hier raus kommt das Emote:
Isnogut zuckt mit den Schultern zu Lathalia, "Wer weiß"
Da du dich ja so für RP-Neulinge einsetzt, was sehr zu loben ist, muss ich hier aber kurz etwas richtig stellen:

Ich persönlich empfinde solches 3-Wort-RP, wie ich es immer nenne, auch als Spam und sogar nervig. Damit beziehe ich mich auf das erste Beispiel.

Deine Korrektur ist gut, würde ich auch so machen, allerdings gilt da eines zu bedenken - nicht jedes Standardemote, was es also auch in der Liste gibt, ergibt ein schönes Emote.

In deinem Beispiel müsste man eher schreiben:

"/me zuckt mit den Schultern als Lathalia ihn ansieht, und denkt sich nichts weiter."

Etwas Ausgesprochenes im Emote mitzuverwenden ist immer so ein wenig...naja...wie soll ich sagen...wie wenn man zum Bäcker geht und eine Wurst will.

Ist nicht böse gemeint, aber wenn man etwas sagen und dazu eine Emote einsetzen will, wäre diese Variante eine Lösung:

*Dan'il zuckt mit den Schulern als Lathalia ihn ansieht und spricht dann zu sich selbst.* Wer weiß, was sie will.

Mehr wollte ich gar nicht sagen, deinen Kommentar zum eigentlichen Guide finde ich gut.