View Single Post

Danginello's Avatar


Danginello
01.16.2012 , 04:44 PM | #32
Quote: Originally Posted by Gurgol View Post
Und mit lvl 13 kannst du das natürlich auch super beurteilen.

Hört doch mal auf. Besonders der Jedi Hüter ist einfach nur stark. Ich habe ihn auf Wachsahmkeit geskillt, und wirklich alle Talentpunkte in Schadensskills gesteckt, da mich tanken wirklich null interessiert. Der Wachsahmkeits Hüter macht zumindest ab lvl 20 (Shien Form) depperten Schaden, dazu hält er auch noch einiges aus. Er ist im solo PVE gut und in Flashpoints ist er ein ziemlich böser dd. (Auch wenn einige das gefühl haben, Hüter haben zu tanken).
Dazu geht er auch im PVP richtig ab.
Der Hüter ist halt einfach nicht ganz einfach zu zocken. Ich denke daran scheitert es auch bei einigen, die danach ins Forum stürmen und einen buff fordern, statt sich mit der Klasse auseinander zu setzten.
Ich kann dieses gejammere einfach nicht mehr höhren.
Tut mir leid, ich kann dir nur in wenigen Punkten zustimmen.

1. Bis level 30 rum habe ich teilweise im Solospiel gedacht, dass ich im Wald stehe. Mir sind mehrere Klassen (v.a. Kommando) aufgefallen, die Mobgruppen deutlich zügiger wegputzten als ich es konnte.

- Das Problem am Hüter ist in meinen Augen die Vorlauzeit, die für Schaden notwendig ist. Andere Klassen können ab der ersten Sekunde voll loslegen - das fehlt dem Hüter einfach. Overall ist sicherlich kaum bis gar kein Nachteil vorhanden.

2. Schwer zu spielen ist der Hüter nicht wirklich. Was machst du denn schon? Fokus aufbauen, Fokus rauspusten und vielleicht ein bisschen die Machtstyles nutzen um auch zu unterbrechen. Das ist nicht schwer!

zum TE:
War Praven dieser Sith-Hampel auf dem Plateu? Der viel mir deutlich leichter als ein kurz danach folgender Gegner in einer Höhle (ich möchte nicht spoilern...).

Der Schlüssel eigentlich aller "Gold-Gegner" ist ein überlegtes nutzen des Begleiters und ggfs. von Stim- und Medipacks. Ich habe persönlich allerdings mehr die Medipacks als Stimpacks genutzt.

1. Kira angreifen lassen, Schwertwall manuel bei ihr zünden
2. Parallel selber Fokus aufbauen, moderaten Schaden fahren
3. Spot und selber Schwertwall zünden
4. Vollgas
5. 20 min CD (Name entfallen) - direkt nach Schwertwall, damit die Heilung schon tickt
6. Schwertwall
7. Medipack falls nötig
8. WICHTIG: KICKEN!!! und Machtstyles ebenfalls zu unterbrechen nutzen!
9. Erster Spot bevor Kira stirbt. Ist sie tot fehlt für lange Zeit ihr Schaden!

Damit lässt sich eigentlich alles ziemlich gut bewältigen.

Bis dato (39) finde ich mit dieser Spielweise sehr gut durchs Spiel. Ich bin dabei solo unterwegs und löse Gruppenquests mit Randoms bzw. versuche mich an H2 Quests mit Doc alleine.

PS: Den Droiden niemals nutzen. Der taugt nichts. Ich kann aus eigener Erfahrung nur Wachsamkeitsbaum + Kira empfehlen.

PS²: Fand den Jedi zwischendurch echt ätzend. Mit dem Doc gehts dann aber echt gut vorwärts. Das macht schon Spaß. Einfach bis dahin durchbeißen.