View Single Post

Starocotes's Avatar


Starocotes
01.11.2012 , 07:14 AM | #55
Quote: Originally Posted by Kronara View Post
Irgendwann ist eine Gesellschaft am Höhepunkt angelangt und kann sich weder gesellschaftlich noch technologisch weiter entwickeln.
Da es selbst die Republik schon im Spiel Jahrtausende gibt, haben sie dort schon den (fast) höchsten Stand erreicht.
Eine Weiterentwicklung ist hier marginal. Einfache Verbesserungen und optische Änderungen.


Der Vergleich zu unseren Schiffen vor 100 Jahren ist daher das gleiche wie mit Äpfel und Birnen.
Wir haben auch in Tausend Jahren unseren höchststand noch nicht erreicht. Geschweige denn vor 100 Jahren oder heute ^^
Eine Gesellschaft die am Höhepunkt angelagt ist kann hier nicht zutreffen da zu viele interne logische Fehler drin sind. Droiden mit sowas wie einer Persönlichkeit, dafür aber Raumjäger die mit "Bordkanonen" schiessen passt nicht und auch das ständige Wechseln der Herrschaftsbereiche und die Kämpfe stimmen hier nicht überein.

Star Wars ist eine künstlich generierte Fantasywelt und DESHALB gibt es keinen Fortschritt.

Wenn man sich mal anschaut wie das ganze entstanden ist wird das klarer.

1993/94 erscheint Tales of die Jedi, mit Ulic Qel-Droma was ca. 4000 VSY spielt. Technischer Unterschied nahezu = 0. Von dem wie das da dargestellt wird könnte das auch zu Zeiten der Filme spielen.

Es kommen dann noch ein paar weitere Comics in der Reihe die kurz danach spielen und dann 1997 dann "Golden Age of the Sith" was 5000 VSY spielt und hier sind plötzlich die Raumschiffe fast "organisch" bzw. mit Segeln ausgestattet so das sie an Spelljammer erinnern. Laserschwerter haben einen Energiepack am Gürtel und die Sith kämpfen mit normalen Schwerten, trotzdem hat alles exakt die selbe Funktionalität wie in den anderen Comics und die Unterschiede sind nur optisch.


Der Punkt ist das viele Autoren da mit Sachen um sich geworfen haben, das nicht konsistent ist und vor allem KEINE SCI-FI. Daher gibt es keinen echten Fortschritt sondern einen Stillstand der typisch für viele Fantasysettings ist.