View Single Post

Vithgam's Avatar


Vithgam
12.14.2011 , 06:08 AM | #1
Jo..
also anstatt in einem Eurer verhältnissmäsig stark vertretenen Heulthreads wie toll doch DaoC war und wie sehr ihr auf ein Remake hofft und dafür gar einen Server "besetzt" zu antworten,frag ich hier einfach mal und setze mich der Gefahr aus gnadenlos niedergeflamed zu werden
Vorab aber noch:
Nein, ich habe nie DaoC gespielt ausser einem vor Ewigkeiten existenten 7,-10 oder 14 tägigen (kann mich nicht recht an die Zeitspanne erinnern) "Trial".
Ich weiß aber das ich das Spiel direkt wieder von der Platte geschmissen habe weil die Grafik war selbst "Anno dazumal" schon arg grausig.
Es war die Zeit in der ich im Grunde auf der Suche nach einem Online-"Rollen"spiel war,aber DaoC hat mir gar nicht zugesagt.

Jetzt aber zum eigentlich Punkt.

Wenn laut Euren (und auch in vielen anderen Spieleforen) Aussagen DaoC doch so ultraendhammergeil war,warum ist es tot?
Warum musste es so kommen das DaoC "totgepatcht" wurde?
Anscheinend gibt es tatsächlich nur eine Handvoll Spieler (nicht so Ernst nehmen) die hirnloses Eindreschen von großen Gruppen auf kleinere Gruppen und das Davonlaufen vor noch größeren Gruppen als sinnvolle Freizeitbeschäftigung bzw. ernsthaftes Messen der spielerischen Fähigkeiten bezeichenen und dafür sogar monatlich einen Betrag bezahlen wollen, der es ermöglicht einen Server (UND WENN ES NUR EINER WÄRE) am Laufen zu halten.

Jetzt ganz im Ernst.Ich verstehe jeden Einzelnen der damals begeistert war von diesem Spiel/System/Projekt.
Aber ganz im Ernst:
So erfolgreich war es anscheinend nicht, denn ansonsten würde es dieses Spiel ja noch geben , oder ?
Jaaa, ich weiß das es das noch gibt...warum spielt IHR da nicht mehr ?

Also bitte verschont uns..oder meinetwegen auch nur mich mit diesem ewigen DaoC Hin- und Hergetue.
Zeiten ändern sich, Menschen ändern sich.

Ihr dürft Euch jetzt an mir auslassen, aber bitte, keine Tomatenwürfe in die Region unterhalb des Gürtels

Peace