Thread: Ueberfordert
View Single Post

firderis's Avatar


firderis
01.08.2012 , 12:55 PM | #3
Hoi Sebastian,

auf einen absoluten MMO-Neuling muss so ein MMO schon sehr verwirrend wirken, obwohl sie schon viel zugänglicher sind wie früher. Eine MMO-Welt ist die ganze Zeit online, das Spiel läuft 24 Stunden, sieben Tage die Woche.

Zum Glück ist Dein erstes MMO ein "Themeworld"-MMO, also eines, welches festen Bahnen folgt und sich selbst immer wieder erneuert, indem es eben beispielsweise bereits getötete Gegner wieder an Ort erscheinen lässt. Muss es auch, sonst würde ja der nächste Spieler nicht die gleiche Aufgabe wie Du angehen können, da es keine Gegner mehr gibt. Auch für Dich selbst bieten sich hier Vorteile, beispielsweise weil besagter Gegner ein bestimmtes Rezept oder eine Waffe hat, welche Du gerne haben würdest, er nun aber nicht bereits beim ersten Ableben hinterliess. So kannst Du auch später wiederkommen, und er wartet wieder auf Dich.

Zu Deiner Frage: Fang unbedingt PvE an. PvP ist noch eine Stufe ablenkender und herausfordernder. Der Vorteil von PvE ist, dass Du selbst bestimmst wann Du nun gerne PvP spielen würdest und jederzeit wieder zu PvE zurück kannst, während es bei PvP-Server ein Dauerzustand mit wenigen Ausnahmen ist.

Ich empfehle Dir nebenbei dringend einen weiteren Spieler zu suchen, welcher Dir das Spiel erklärt und vielleicht auch die Welt zeigt. Falls Du möchtest kannst Du mir auch eine PM schicken und wir verabreden uns. Heute Abend steht aber zuerst einmal "Der Pate" auf ARTE auf dem Programm