View Single Post

eugam's Avatar


eugam
12.14.2011 , 03:54 AM | #6
Das Problem ist so simpel. Die Leute sind viel zu technikgläubig heutzutage.

Fakt ist, das Technik seine Grenzen hat. Da spielen eine ganze Menge Faktoren rein. Peering ist ein riesen Problem, auch Hochleistungsraids brechen zusammen wenn mehr Log erzeugt wird als es schreiben kann. SQL hat auch endliche Kapazitäten, Netzwerkschnittstellen haben endliche Kapazitäten.

Wenn ich x Millionen Vorbestellungen habe, dann lass ich die Leute in Wellen rein und schau zu das ich das Peering fuer die Österreicher, Schweizer, Deutsche, Brieten, Holländer usw. beobachte und dynamisch darauf reagiere. Das Ganze nochmal fuer die amerikanischen Netze. Wenn ich Tendenzen erkenne dann belaste ich den einen oder anderen backbone mehr oder weniger. kaufe evtl. bei dem einen oder anderen backbone Anbieter noch Bandbreite dazu.

Das ist nicht wie google wo man auf einen beliebigen redundanten Server per loadbalancing weiterleitet. Schliesslich wollen die Leute immer auf den selben Server und nicht auf einen beliebigen.

Das und noch eine Menge anderes. Die Leute glauben einfach zu sehr das Technik alles kann. Tut sie aber nicht.