View Single Post

DarthGol's Avatar


DarthGol
01.04.2012 , 08:40 AM | #19
Quote: Originally Posted by Klerst View Post
Glaub schon^^

Aber btt:
Ja, Taris war abgesehen von der Questüberflutung ein spannender Ort für KoTor-Kenner. In der Hawk rumlaufen, erfahren was mit den Siedlern passierte. Wobei damals gab es zum Glück weit weniger Rakghouls als jetz...

Ehrlich gesagt: Nen KoTor 3 wäre mir sogar lieber gewesen, als SW:ToR

[SIZE="6"]*Spoiler*Spoiler*[/SIZE]



In der Hawk? Du meinst die Endar Spire, oder hab ich was verpasst? Ich fand Taris als Kotor-Anbeter auch super, es sieht aus wie eine N24 Doku (Zukunft ohne menschen) und dass man all die alten Quests quasi fortsetzen darf, weckt echt Erinnerungen , bewegend fand ich das Schicksal der Dorfebewohner im Gelobten land, vor allem die letzte Aufzeichnung. Verwirrt war ich etwas über die Endar Spire, ich mein, die wurde eindeutig im ersten Teil atomisiert und jetzt liegt sie da seit 300 Jahren halbwegs in Schuss auf dem Boden, nichtmal die Geschütztürme sind abgefallen und die Systeme arbeiten auch noch. Wenn sie das so gut überstanden hat, hätte man in Kotor gar nicht panisch vom Schiff fliehen müssen.
"Das ist kein Witz, ich bin wirklich Darth Revan. Hütet eure Zunge, sonst reiß ich sie euch raus!"