View Single Post

Hurunduer's Avatar


Hurunduer
01.03.2012 , 04:46 AM | #6
Galaktische Grüße und Willkommen im neuen Jahr!

Neues Jahr und der Wochenrückblick ist wieder da. Warum erst jetzt? Nun es gab die verschiedensten Feierlichkeiten auf den verschiedensten Welten und nicht jeder feiert den Jahresausklang gleich oder am selben Tag. Sicherlich es gibt in der Galaxis eine Standardzeit doch viele lokale Zeitrechnungen erlauben es einem das ganze Jahr über auf einer Jahreswechselfeier zu sein. Aber die jetzt alle aufzuzählen wäre zu umfangreich, denn selbst die Gesellschaft zur Wechselfeier muß ihre Route für das nächste Standardjahr jedes Mal neu kalkulieren, damit man nicht immer auf der selben Feier landet und ihr Jahresreiseführer “Per Jahreswechsel durch die Galaxis” ist der Verkaufschlager bei allen Partyjunkies und Prominenzinteressierten.

Das bringt mich zu etwas anderem als einem Rückblick, sozusagen ein Blick in die nähere Zukunft. Dort stechen zwei Daten aus der Masse heraus, zu denen die Vorbereitungen massive am Laufen sind. Zum Ersten hätten wir da die Wiedereröffung des Slice’n'Dice auf Nar Shaddaa am 15.01. und dann eine Woche später den Memorial Day auf Coruscant eine Woche später. Zwei Veranstaltungen, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten.

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema dem Rückblick! Wie könnte man umhin kommen die Bodenoffensive auf Balmora zu übersehen: Sie kamen, wurden gestoppt und das Ganze hinterließ kein positives Ergebnis. Strategisch war die Aufklärung wohl nicht die Beste gewesen, aber gut ich bin kein Experte um so etwas zu beurteilen. Die Zivilbevölkerung waren wieder einmal die Leidtragenden. In Folge dessen kam es wohl auch zu einer Verstärkung der Sicherheitsmaßnahmen auf der Carrick-Station bei der die 53rd. mit vertreten war, welche mich auf ihre Spezialmission zur Ausschaltung von SD Null, der Tage zuvor auf Coruscant außer Kontrolle geraten war. Steuerdisskussion auf der Republikhauptwelt und die Aufrüstung des Nar Shaddaa Sicherheits Department “rundeten” die politischen Meldungen ab.

Nar Shaddaa und Huttenball gehört für viele zusammen, doch leider gab es einen großen Wettskandal, Untersuchen und Festnahmen, wie wir erst heute Morgen berichteten. Doch auch die allseits beliebte Swoopliga wurde bei ihrem siebenten Rennen auf Gala zur Zielscheibe von Betrug, Sabotage und noch ist kein Ende in Sicht. Hoffen wir, dass Enrico Rodriquez van Thom die Situation schnell wieder unter Kontrolle bekommt, denn schließlich wollen wir alle die letzten drei Rennen der Liga erleben.

Weniger spektakulär ist da schon fast der Bericht von Flysch oder unser neue Kategorie der Kleinen Kunst, welche mit Tirili eröffnet wurde.

Auch dieses Jahr kann ich Ihnen wieder viele interessante Artikel versprechen und so möchte ich mich auch aus der Reihe Neujahrsredenabschlüsse bedienen: Ich wünsch Ihnen ein erfolgreiches, gesundes und interssantes neues Jahr!

Galaktische Grüße
Trilixia, GNN
GNN - Galactic News Network
Heute lesen, was morgen Galaxisgespräch ist!